Saisonabschluss

Am vergangenen Samstag fand der jährliche Saisonabschluss unseres Tennisvereins statt. Zwar war bei dem grandiosen Spätsommerwetter der letzten Wochen undenkbar, dass die Freiluftsaison 2018 jemals enden könne, doch der Winter und somit das Ende der Bespielbarkeit unserer Plätze naht. Darum kamen wir noch einmal in diesem Jahr zusammen, um im Rahmen eines italienischen Themenabends, unserer „Festa Italiana“, bei leichter italienischer Musik, fantastischem Essen und gutem Wein, die Gelegenheit zu nutzen, gemeinsam die Saison Revue passieren zu lassen und sowohl unsere vier u.g. Meistermannschaften als auch unsere u.g. Clubmeister feierlich zu ehren.

Als Sportwart ließ es sich Stefan Seel natürlich nicht nehmen, diese Ehrung persönlich durchzuführen und nach vielem Händeschütteln und vielen Küsschen standen der Pizzabäcker Frank Czehak sowie die Köche Susanne Schemer, Patrick Mohr und Tim Horne bereits mit leckeren Köstlichkeiten parat. Bei italienischem Rot- und Weißwein ließen sich die knapp 40 Gäste Antipasti, Salate, Pizza, Tagliatelle mit Rindfleisch, Spaghetti mit Garnelen und Tortellini alla Panna schmecken. Anschließend gingen die Gäste dazu über, italienische Lebensmittel nur noch in flüssiger Form zu sich zu nehmen und wie mir zugetragen wurde, verließen die letzten erst nach 3 Uhr das Clubheim.

Einen besonderen Dank verdienen Susi Schemer und ihr Team für die Organisation und Realisation eines solchen rundum gelungenen Abends.

 

Die Meistermannschaften:

  • Damen 60-Aufstieg in die Regionalliga
  • Herren 60- Aufstieg in die Landesliga
  • Damen-Hobbyrunde: Saarlandmeisterschaft
  • Mixed-Hobbyrunde: Saarlandmeisterschaft

Die Clubmeister:

A-Runde:

B-Runde:

Damen

Platz 1: Michelle Seel

Platz 2: Meike Schuler

Herren

Platz 1: Yannic Gabler

Platz 2: Ralf Staudt

Damen-Doppel

Platz 1: Doris Götzinger/Hyun-Sook Holland

Platz 2: Michelle Seel/Jil Kiefer

Herren-Doppel

Platz 1: Jörg Schuler/Tim Horne

Platz 2: Ralf Staudt/Achim Resch

Damen

Platz 1: Silvia Ewen

Platz 2: Kirsten Kohler

Herren

Platz 1: Frank Czehak

Platz 2: Oliver Kohler

Herren-Doppel

Platz 1: Stefan Seel/Dominik Seel

Platz 2: Patrick Mohr/Ralf Krüger

 

 

 

Festa Italiana

Liebe Mitglieder, leider ist es an der Zeit Abschied zu nehmen. Der Winter steht vor der Tür, die Nächte werden länger und auf unsere vor kurzer Zeit noch von Hitze und Dürre gebeutelten  Tennisplätze fällt nasses Laub.

Darum wollen wir uns alle ein letztes Mal in diesem Jahr am Samstag, den 20.10., ab 18 Uhr in unserem Clubheim treffen, um diesem nicht nur in meteorologischer Hinsicht grandiosen Sommer bei Pizza, Antipasti, Pasti und italienischen Klängen Arividerci zu sagen und die Meistermannschaften sowie die herausragenden Spieler der Tennissaison 2018 zu ehren.

Um verbindliche Anmeldung bis Dienstag, den 16.10., bei Susi Schemer (+49 173 6504242) wird gebeten.

Der Unkostenbeitrag beträgt 13 € pro Person.

Meisterschaft der Herren 60

Am letzten Spieltag krönten unsere Herren 60 eine grandiose Saison mit einem standesgemäßen 21:0-Kantersieg gegen den TC Ostertal. Somit machten sie nicht nur  die Meisterschaft, sondern auch  den direkten Wiederaufstieg in die Landesliga  perfekt.  Die schadlose Bilanz von 10:0 Punkten und 85:17 Matches zeigt hierbei deutlich die Dominanz unseres Teams und lässt hoffen, dass dieses auch in der kommenden Saison oben mitspielen wird.

Erfolgreiche Verteidigung des Amtspokals

Erst nach einiger Rechenarbeit stand nach den letzten Turnierspielen am Abschlusstag der TC Eppelborn/Dirminen als erneuter Sieger des Amtspokals der Gemeinde Eppelborn fest.   Zwar konnten die Tennisfreunde Habach ebenso viele Matches gewinnen wie der TC Eppelborn/Dirmingen, doch sprach letztlich das Satzverhältnis zu Gunsten Eppelborns.

Der Vorstand des TC Eppelborn dankt den Teilnehmern und vor allem den Tennisfreunden Habach für die hervorragende Organisation und die überaus freundschaftliche Atmosphäre und freut sich darauf, im kommenden Jahr Ausrichter dieser Veranstaltung zu sein.

Schnuppertennis

Der Tennisclub Eppelborn/Dirmingen bietet in diesem Jahr für Tennisinteressierte ein unverbindliches Schnuppertraining  an. Unser erfahrenes Trainerteam wird Sie für einen Unkostenbeitrag  von 20 Euro für 8 Trainerstunden in angemessener Gruppengröße bei Ihren ersten Gehversuchen auf rotem Sand begleiten. Für Kinder ist dieses Training kostenlos. Sie suchen nach einem  fitnessfördernden, gesunden Freizeitausgleich? Ihre aktive Zeit in einer der populären Mannschaftssportarten neigt sich dem Ende und Sie suchen nach einer geselligen Alternativsportart, die Sie bis ins hohe Alter ausüben können?

Zögern Sie nicht und rufen Sie an. Unser Vorsitzender Klaus Schäfer (0160/99146858 ) nimmt Ihre Anmeldung entgegen und steht für etwaige Fragen zur Verfügung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TC Eppelborn-Dirmingen